Kleeblatt
Kelsterbach E.v.

Wir sind gerne für Sie da!

Wenn Sie sich ehrenamtlich bei uns engagieren möchten, melden Sie sich gerne.

Jede eingebrachte Stunde zählt!

Liebe Gäste,

wir begrüßen Sie herzlich auf den Seiten von Kleeblatt-Kelsterbach e. V. und danken für Ihr Interesse.

Wir sind ein ehrenamtlicher Helferkreis von Kelsterbachern für Kelsterbacher.

Durch Corona kann unsere Vereinsarbeit derzeit leider nur eingeschränkt stattfinden, da die Infektionsgefahr zu groß ist. Wir möchten aber gerne weiterhin für unsere älteren Mitbürger da sein, soweit uns das die Kontakt- und Hygienebestimmungen erlauben. 

Rufen Sie uns gerne an und wir besprechen gemeinsam, ob und wie wir Sie unterstützen können. 

Ihr Kleeblatt-Team

Aktuelles


Gladiator am Rollator – Oma Frieda unterwegs: Kabarett von und mit Jutta Lindner am Mittwoch, den 02. November 2022 um 18.00 Uhr

Oma Frieda schlägt wieder zu… kämpferischer denn je. Schließlich muss man als Seniorin auf Zack sein, will man in der modernen Welt mithalten. Dies will sie in ihren Humoresken „Fortbildungskurs“ für Senioren und alle die es werden wollen, vermitteln.

So hat das „Original mit Anspruch“ (die Bedeutung von OMA) Durchblick mit Internetz; Sie weiß, dass „Googlen“ keine sächsische Sportart ist, auch mit Navi`s ist sie schon per Du. Des Weiteren plant sie die Einführung der „Seniorlympics“, ist sie selbst doch immerhin saarländische Vizemeisterin der Ü – 80 -Kugelstoßer.

Auch Ernährung ist ein großes Thema -. warum haben Restaurant-Kinderteller immer so hübsche Namen, Seniorenteller nicht… incl. konstruktiver Vorschläge?

Und es gibt ein Wiedersehen mit dem netten Nachbarn „Herr Tussäng“, der Schönheitschirurgie süchtigen Ex-Schwiegertochter Monique und anderen Mitgliedern der Lackmeier-Sippschaft. Nebenher werden noch diverse Fragen geklärt: Warum können Brustimplantate auf Fußball-WM-Fanmeilen nützlich sein? Ab wann fängt eine Frau zu altern an? Und wie viele Teilnehmer haben die saarländischen Ü – 80 – Kugelstoß-Wettbewerbe?

Übrigens braucht die mopsfidele Oma ihren Rollator nicht als Gehhilfe, sondern als rollende Damenhandtasche…

Eintrittskarten gibt es für 5€ ab Freitag, dem 07.10.2022 in der Stadt- und Schulbibliothek oder beim Kleeblatt Kelsterbach e.V.

Am Mittelfeld 15, 65451 Kelsterbach
Tel.: 06107/773-555
stadtbibliothek@kelsterbach.de

Kleeblatt Kelsterbach e.V.
Tel.:06107 3014902
kleeblatt-kelsterbach@t-online.de

Gemeinsam älter werden

Die Stadt Kelsterbach hat unter dem Motto „Gemeinsam älter werden“ einen Terminplaner und Informationen für ältere Menschen zusammengestellt. Die aktuelle Version für den Zeitraum Juli bis Dezember finden Sie auch hier auf unserer Homepage:

Mit der Rikscha spazieren
fahren

Der Verein Kleeblatt ist seit kurzem stolzer Besitzer einer
Rikscha, mit der sich mobilitätseingeschränkte Menschen in Kelsterbach und Umgebung spazieren fahren lassen können.

Das Gefährt steuert Vereinsmitglied Waltraud Engelke, bis vor kurzem als städtische Mitarbeiterin in der Altenhilfe tätig und jetzt im Ruhestand befindlich. Mitarbeiterin in der Altenhilfe tätig und jetzt im Ruhestand befindlich.

Weiterlesen

Unsere Tipps und Tricks


Sicherheitsberatung für Senioren

Besonders in der „dunklen Jahreszeit“ gibt es leicht steigende Fallzahlen, die sich insbesondere bei Einbruchsdelikten bemerkbar machen. Dennoch liegen die Werte bei den Trickdelikten deutlich unter den Fallzahlen des Vorjahres. Die Anzahl der Versuche, also das Erkennen der Betrügereien, ist dagegen angestiegen.

Erfahren Sie hier mehr über Sicherheitsberatung für Senioren (SFS)

Weitere Informationen finden Sie unter: polizei-beratung.de

Die Polizei informiert: Trickbetrügern am Telefon

In der Vergangenheit häuften sich Straftaten, bei denen Telefonbucheinträge halfen (insbesondere) ältere Menschen ausfindig zu machen. Speziell der Enkeltrick oder die Aussage, es handle sich beim Anrufer um einen Polizeibeamten, der Wertgegenstände sichern muss, führten dabei wiederholt zur vollendeten Straftat.

Lesen Sie hier ein Beispiel zu den Vorgehensweisen von Trickbetrügern
Weitere Auffälligkeiten

Weitere Informationen finden Sie unter: polizei-beratung.de

Straftaten mit Bezug zum Corona-Virus

„Mit diesem neuen Inhaltsbereich auf der bundesweiten Internetseite der polizeilichen Kriminalprävention wollen wir die Bevölkerung gezielt aufklären und zugleich Möglichkeiten zum Selbstschutz aufzeigen. Als Polizei warnen wir damit nicht nur vor den neuen Vorgehensweisen der Kriminellen, sondern gehen auch gegen die zusätzliche Verunsicherung der Menschen durch Falschmeldungen vor, die vor allem über soziale Netzwerke und Messenger Dienste verbreitet werden“, so Dr. Stefanie Hinz, Vorsitzende der polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes.

Lesen Sie hier wie Sie sich schützen können

Weitere Informationen finden Sie unter: polizei-beratung.de

Rufen Sie uns an

+49 (0) 6107 3014902

Kleeblatt Kelsterbach e.V.
Pfarrgasse 6
65451 Kelsterbach

Bürozeiten
Dienstags: 09:00 – 13:00 Uhr
Donnerstags 14:00 – 17:30 Uhr

E-Mail: kleeblatt-kelsterbach@t-online.de

Weitere Links

Copyright © Kleeblatt Kelsterbach 2021